Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) Mutter-Kind-Bereich

Trainingswohnen in Lemförde

Wir suchen: Pädagogische Fachkräfte für das Trainingswohnen Mutter-Kind

Mit dem Lebensperspektiven e.V. als Dach und den dazugehörigen Gesellschaften existiert eine starke Organisation der Kinder- und Jugendhilfe und der Behindertenhilfe. Wir sind eine mittelständisch geprägte Unternehmensgruppe mit mehr als 250 Mitarbeitern unterschiedlicher Professionen. Unser Leitgedanke ist „Wir lernen gemeinsam, gesund zu leben.“ und wir orientieren uns an einem christlichen Menschenbild.

Die Stiftung Heilpädagogisches Kinderhaus gGmbH ist eine Gesellschaft des Vereins Lebensperspektiven und bietet als freier Träger in der Region Stemwede flexible Betreuungsmöglichkeiten im stationären und teilstationären Bereich.

Hierzu zählt z. B. das Trainingswohnen (§19 SGB VIII) in Lemförde. In zehn Wohnungen, werden dort Familien aus kritischen Lebenssituationen von pädagogischen Fachkräften unterstützt wieder gesund zu leben.

Das bieten wir

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Gesundheitsmanagement und viele attraktive Sonderleistungen
  • Ein Unternehmen, in dem Ihre Meinung zählt
  • Vielschichtige Aufgaben
  • Teamarbeit, Gleichberechtigung, Kommunikation auf „Augenhöhe“

Ihre Aufgaben

  • Alltagsbegleitung und Unterstützung unserer Klienten bei der Erziehung und Versorgung
  • Entwicklungsbeobachtung
  • Förderung einer emotional stabilen Mutter (Vater)-Kind-Beziehung
  • Stärkung der Persönlichkeit sowie Förderung der Selbständigkeit
  • Unterstützung bei der Entwicklung einer schulischen und beruflichen Perspektive der Mütter/Väter
  • Kooperation mit anderen Institutionen (Schulen, Ärzten, Fachdienste)

Ihr Profil

  • Sozialpädagogen, Erzieher, Sozialarbeiter, Heilpädagogen, Kinderpfleger (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe wünschenswert, Erfahrung im Umgang mit Klienten in belastenden Situationen
  • Führerschein Klasse B
  • Offene und wertschätzende Haltung gegenüber Klienten
  • Selbstverantwortliches Arbeiten
  • Flexibel, teamfähig, empathisch und humorvoll

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Karriere statt Barriere! Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin an folgenden Kontakt:

Sarah Winkelmann

Personalabteilung

bewerbung@lebensperspektiven-ev.de

Tel.: 05474 - 8903 100