Betriebliche Sonderleistungen

Attraktives Bonusprogramm

Von Herzen

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegen uns am Herzen, deshalb möchten wir ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden stärken. Wir sehen das auch als klassische Win-Win-Situation: Geht es unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gut, dann geht es ebenfalls dem Unternehmen gut. Denn von einem gesunden, stabilen Unternehmen profitieren wiederum unsere Arbeitnehmer - und die von uns betreuten Menschen.

Die Unterstützung der Familien ist uns ein großes Anliegen. Als familienorientiertes Unternehmen tragen wir diese Werte auch nach innen.

Kommunikation auf Augenhöhe und Mitbestimmung sind bei uns keine leeren Worthülsen, sondern werden tagtäglich gelebt.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten engagiert und motiviert - wir sehen die betrieblichen Sozialleistungen auch als Zeichen unserer Fürsorge, Wertschätzung und Anerkennung.

Bei den betrieblichen Sonderleistungen handelt es sich um zusätzliche freiwillige Leistungen, die über die gesetzlich bzw. tarifvertraglich vorgeschriebenen Leistungen (wie Urlaubsanspruch oder Einzahlungen in die gesetzliche Rentenversicherung) hinausgehen.

Das MEHR für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Tank-/Warengutschein pro Monat von 44 Euro (netto)
  • Krankentagegeldversicherung 10 Euro/Vollzeit
  • Bezuschussung betriebliche Altersversorge (nach 6 Monaten)
  • Berufsunfähigkeitsversicherung (Arbeitgeber finanziert ab 25. Monat Betriebszugehörigkeit)
  • Erziehendenzulage: 100 Euro pro Kind /Vollzeit
  • Erziehende Partnerschaft: 75 Euro/Vollzeit
  • Kinderbetreuungskosten: max. 200 Euro/Monat pro Kind (abhängig von div. Faktoren)
  • Gesundheitsmanagement: Fitnessstudio-Zuschuss von 35 Euro/Monat (zum Mitgliedsbeitrag)
  • Gesundheitsmanagement: Dienstrad-Leasing
  • Urlaub über den gesetzlichen Anspruch hinaus: 8 bzw. 12 Tage mehr Urlaub (5-Tage-Woche)
  • Funktionszulage/Leistungszulage
  • Erfolgsbeteiligung: Einmalzahlung (nach Betriebszugehörigkeit von einem Jahr)
  • Bereitstellung eines Dienstwagens (je nach Position)
  • Flexible Arbeitszeitmodelle (wenn möglich)
  • Essenszuschuss: 70 Euro/Vollzeitstelle (Gruppendienst Kinderhaus, Betreutes Wohnen)
  • Teilnahme an internen Fortbildungen
  • Rabattkarte für die eigenen zwei Einkaufsmärkte