Lebensperspektiven e.V.

LPEV-Aktion-Frieden-Logo


Lebensperspektiven e.V. startet die #Aktion #Frieden - Die aktuelle Lage in der Ukraine wird immer verheerender und auch ein Ende ist bislang nicht in Sicht. Wir halte es daher für unsere humanitäre Pflicht, Hilfe anzubieten. Jeder einzelne von uns kann etwas tun, um den Menschen aus dem Kriegsgebiet zu helfen. Folgen Sie einfach dem #Friedenslink. Dort erklären wir in einer kleiner Übersicht über unsere Aktion #Frieden. https://www.lebensperspektiven...


Kinder

Jugendliche

Erwachsene

Familien

Lebensperspektiven e.V.


Das erste Kinderhaus des Unternehmens wurde 1995 an der Bohmter Straße in Haldem gegründet. In nunmehr über 25 Jahren gab es viele Höhen und Tiefen in der jungen Unternehmensgeschichte. Wir setzen uns mit unserem Tun stets für unsere Kinder und Jugendlichen sowie unsere erwachsenen Klienten ein. Alle damit verbundenen Anforderungen und Herausforderungen versuchen wir stets getreu unserem Motto: "Wir lernen gemeinsam, gesund zu leben" anzugehen.

Der Lebensperspektiven e.V. wurde von interessierten und engagierten Menschen gegründet, die sich für Menschen einsetzen wollen, die benachteiligt sind.

Mit dem Lebensperspektiven e.V. als Dach und den Gesellschaften Stiftung Heilpädagogisches Kinderhaus gGmbH, Servicehaus Stemwede gGmbH und Ambulante Pädagogischen Lebenshilfen (AmPäL) gGmbH existiert eine starke Organisation der Kinder-, Jugend- und der Behindertenhilfe in der Region Stemwede.

Unsere besondere Stärke sind Angebote, die die markanten Schnittstellen des Sozialrechts und der traditionellen Hilfestruktur nicht zu Brüchen werden lassen. Wir setzen uns für Angebote ein, die (Lebens-) Perspektiven bieten.

Alle Angebote sind eingebettet in ein differenziertes, umfangreiches und aufeinander abgestimmtes Feld von Kinder-, Jugend- und Behindertenhilfeangeboten. In der Stiftung Heilpädagogisches Kinderhaus gGmbH werden dabei originäre Kinder-, Jugend- und Familienhilfeangebote betrieben, während in der Servicehaus Stemwede gGmbH Hilfen zur Teilhabe und Integration ins Berufsleben auf dem ersten Arbeitsmarkt für Jugendliche und Erwachsene mit wesentlichen Behinderungen verortet sind. Die AmPäL gGmbH ist mit ambulanten und beratenden Hilfen unterstützend tätig.

Der Verein und alle Gesellschaften sind als gemeinnützig und mildtätig anerkannt und Mitglieder im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband.

Familienfreundliches Unternehmen 2019 wellcome - Praktische Hilfe nach der Geburt Westfälische Pflegefamilien


21.06.2022 // Neue Abschlüsse und Berufe zugelassen

Unsere gute Nachricht der Woche: Wir freuen uns sehr, dass wir ab sofort auch staatlich anerkannte Heilerziehungspfleger*innen sowie Bachelor/Master/Diplom-Absolventen und Absolventinnen aus den Studiengängen Sonderpädagogik, Erziehungswissenschaften (1-Fach) und Psychologie als pädagogische Fachkräfte bei uns willkommen heißen dürfen!

Hier geht es direkt zu unseren aktuellen Ausschreibungen im pädagogischen Bereich:

Jobs in der Pädagogik


23.05.2022 // "Besser als jede Talkshow im Fernsehen"

Der Vortrag „Menschen und Kriege - eine unlösbare Verbindung?“ von Thomas Ramm am vergangenen Freitag im FLiO Bohmte (Bremer Str. 7c, 49163 Bohmte) beschäftigte sich mit Fragen, die viele von uns angesichts des Krieges in der Ukraine derzeit umtreiben und beeindruckte damit die Teilnehmer.

Mehr dazu


04.04.2022 // ☮Bilder für den Frieden ☮

Ab sofort habt ihr die Möglichkeit auf unserer Ebay-Charity-Seite für den guten Zweck zu bieten. Unter dem Motto "Bilder für den Frieden" sind bereits einige kreative Kunstwerke zusammen gekommen, die wir nun versteigern. Der Erlös geht komplett in unsere Ukraine-Hilfe! Also: Wir freuen uns über alle, die mitbieten für den Frieden!

DIREKT ZU DEN EBAY AUKTIONEN