Stiftung Heilpädagogisches Kinderhaus gGmbH

Miteinander leben - Voneinander lernen

Wir über uns

Die Stiftung Heilpädagogisches Kinderhaus gGmbH (SHPK) ist ein freier gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit unterschiedlichen Angeboten für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige. 

In der SHPK werden dabei originäre Kinder-, Jugend- und Behindertenhilfeangebote mit den Bedarfen des § 35a SGB VIII (psychische Behinderung) betrieben. Die SHPK betreibt im Sinne des SGB VIII in der Gemeinde Stemwede und nah der Stadt Rahden zehn Wohngruppen für Kinder und Jugendliche in der stationären Heimerziehung, eine Mutter-Kind-Einrichtung, eine Wohngruppe für unbegleitete minderjährige Ausländer (umA) und das sogenannte "Betreute Wohnen", in dem aus der Heimerziehung "herausgewachsene" junge Männer und Frauen übergangsweise auf ein möglichst selbstbestimmtes und selbständiges Leben vorbereitet zu werden. 

Das Konzept

Wir sind eine Lebens- und Lerngemeinschaft der Kinder- und Jugendhilfe

Wir stärken Familien für ihren Auftrag. Dabei stossen wir zu den Ursachen von Fehlentwicklungen vor und durchbrechen den Kreislauf von Missbrauch und Abhängigkeit. 

Bei aller Begrenzung, nehmen wir den Wert unseres Lebens dankbar wahr, schaffen Freiräume für eine langfristige gesunde Entwicklung und trainieren emotionale und ökonomische Lebensfähigkeit.

Auf diesem Weg hören wir aufeinander und ergänzen uns partnerschaftlich. 

Pädagogisches Konzept

Die Betreuung innerhalb der heilpädagogischen Kinderhäuser geht über die Arbeit mit den Kindern und heranwachsenden Jugendlichen deutlich hinaus. Aufgrund des Wegfalls der Herkunftsfamilie kann hier ein neuer Ansatz des familienorientierten Wohnens's gestaltet werden.

Ihr Ansprechpartner für dieses Angebot

Lothar Pannen

05474 20428-0
info@hp-kinderhaus.de

Bohmter Str. 37
32351 Stemwede